Neu-Isenburg, 12. April 2016: time:matters, der Experte für internationale Special Speed Logistics, setzt Ausbau seines Sameday Netzwerkes weiter fort. Den Kunden stehen ab April zahlreiche
Direktverbindungen von und nach Lissabon zur Verfügung.

Durch die Direktanbindung der TAP Air Portugal an das time:matters Sameday Netzwerk können 20 zusätzliche Direktverbindungen zwischen der portugiesischen Metropole Lissabon und zahlreichen
europäischen Wirtschaftsdrehkreuzen wie Frankfurt, München oder Wien angeboten werden.

„Für unsere Kunden bedeutet der Anschluss der TAP ein Höchstmaß an Flexibilität für ihre zeitkritischen Sendungen und das bei bewährter Sameday Qualität“, so Franz-Joseph Miller, Geschäftsführer der time:matters GmbH. Er ergänzt: „Zusammen mit den besonderen Abfertigungszeiten am Boden kann die Transportzeit auf ein Minimum reduziert werden.“ Damit kann man zum Beispiel von Lissabon nach Wien in weniger als 5 Stunden und das von Tür-zu-Tür.

DOWNLOAD