Neu-Isenburg, 10. Mai 2011: time:matters, der zur Lufthansa-Konzernfamilie gehörende Experte für weltweite Special Speed Logistics, baut sein Sameday Air Stationsnetz um einen weiteren europäischen Standort aus. Ab sofort steht der Flughafen Santiago de Compostela (SCQ) mit zusätzlichen Direktverbindungen, zum Beispiel täglich mit Spanair nach Madrid oder Barcelona, für besonders eilige Sendungen zur Verfügung.

Damit ist Santiago de Compostela neben anderen Standorten, wie beispielsweise Valencia, Madrid und Vigo, bereits die zwölfte time:matters Sameday Air Station in Spanien. Das time:matters Sameday Netzwerk umfasst derzeit europaweit insgesamt 102 Stationen und 24 Partnerairlines.

Durch die Netzwerkerweiterung verbindet time:matters die Region Galicien mit allen wichtigen Flughäfen Europas und bietet seinen Kunden damit noch zahlreichere und schnellere Verbindungen – zeitkritische Sendungen erreichen die europäischen Metropolen innerhalb weniger Stunden. So können unnötig lange Transporte auf der Straße vermieden werden.

Von der aktuellen Ausweitung des time:matters Sameday Air Netzwerks profitieren insbesondere Kunden aus dem Bereich Life & Health, der in der Region um Santiago de Compostela stark
repräsentiert ist.

„Mit dem Ausbau unseres Netzwerks erweitern wir die logistischen Möglichkeiten für unsere Kunden in Spanien und freuen uns, ihnen damit ab sofort einen noch umfangreicheren Service bieten zu können“, kommentiert Franz-Joseph Miller, Geschäftsführer der time:matters GmbH.

DOWNLOAD