time:matters übernimmt Customs Broker

  • Der Zukauf sichert Wachstum und integriert umfassende Expertise in den Bereichen Verzollung und Abfertigung.
  • Sowohl CB Customs Broker als auch Customs Broker Cargo Handling bleiben weiterhin neutrale Partner für Spediteure, Integratoren, Kurierunternehmen.
  • time:matters erweitert durch die Übernahme sein Angebotsspektrum in der Logistikkette zur Entwicklung maßgeschneiderter Transportlösungen.

time:matters, der Experte für High Performance und weltweite Special Speed Logistics übernimmt mit dem heutigen Tag, dem 13.September 2018, einhundert Prozent der CB Customs Broker GmbH und der Customs Broker Cargo Handling GmbH. Beide Unternehmen agieren auch weiterhin als neutrale Partner. Sie bieten ihre bisherigen Dienstleistungen unter anderem in der Zollabfertigung und im Luftfrachthandling auch in Zukunft Spediteuren, Integratoren sowie Kurierunternehmen an. Der Gründer und Geschäftsführer Stelios Ntounakis behält seine Funktionen bei und wird die Geschäfte gemeinsam mit time:matters steuern. Ebenso werden die mehr als 70 Mitarbeiter übernommen.

Customs Broker und time:matters verbindet seit 2006 eine intensive und erfolgreiche Zusammenarbeit am Flughafen Frankfurt.

„CB Customs Broker und Customs Broker Cargo Handling werden unter dem Dach von time:matters ihren Erfolgskurs fortsetzen. Als Geschäftsführer der Customs Broker Firmen stehe ich in engem Schulterschluß mit time:matters. Damit wird auch in Zukunft die Kontinuität des Geschäftsmodells und die Betreuung der bestehenden Kundenbeziehungen sichergestellt“, sagte Ntounakis.

„Mit dem Kauf setzen wir unsere Wachstumsstrategie fort und integrieren jahrzehntelange Kompetenz in den Bereichen Verzollung und Frachtabfertigung in die Servicedienstleistungen von time:matters. So können wir künftig noch flexibler auf die Wünsche unserer Kunden eingehen und unseren Anspruch als Premiumanbieter im Bereich der Special Speed Logistics untermauern“, sagte Alexander Kohnen, Geschäftsführer der time:matters Holding GmbH.

DOWNLOAD
|