Einer der schnellsten Kurierdienste der Welt stellt auf der transport logistic China aus
Neu-Isenburg/Peking, 27. April 2004 – time:matters, eine Tochtergesellschaft von Lufthansa Cargo, strebt mit seinen Special Speed Services nach China. Dies kündigt der Geschäftsführer von time:matters, Franz-Joseph Miller, im Vorfeld der Messe „transport logistic China 2004“ an, die vom 11. bis 14. Mai in Shanghai stattfindet. time:matters will die Messe nutzen,um der wachsenden Nachfrage nach schnellen und am Bedarf des Kunden exakt orientierten Services abseits der Standardprodukte auf dem Logistikmarkt Rechnung zu tragen. „Wir erwarten in China einen rasch wachsenden konkreten Bedarf an Spezialservices, wie wir sie bieten. Unsere konsequente Ausrichtung am Wunsch des individuellen Kunden findet im Dienstleistungsland China sicherlich regen Anklang“, meint Franz-Joseph Miller, Geschäftsführer der time:matters GmbH: „Wir möchten daher unsere in Europa und Übersee erprobten Special Speed Services künftig auch in China zum Einsatz bringen. Um die Anforderungen des chinesischen Marktes noch besser zu verstehen, sind wir bei der Erstveranstaltung der Messe transport logistic in China gemeinsam mit Lufthansa Cargo Charter und Lufthansa Systems als Aussteller präsent. Wir gehen davon aus, dass diese integrierte Fachmesse auch für die internationale Luftfrachtbranche ein Signal für den chinesischen Markt setzen wird“. Die Messe wird von Podiumsveranstaltungen und Präsentationen begleitet; der time:matters-Geschäftsführer Franz-Joseph Miller spricht in Shangh