• Am 18. September findet der 7. World Marrow Donor Day zur Ehrung aller Stammzellenspender weltweit statt
  • time:matters unterstützt mit Enthusiasmus die diesjährige Veranstaltung
  • Der Logistik-Experte engagiert sich seit Jahren als zuverlässiger Partner für zeitkritische und hoch-performante Transportlösungen im Gesundheitswesen

Jede Spende rettet Leben: Zur Ehrung aller Stammzellenspender weltweit findet am 18. September 2021 zum bereits siebten Mal der World Marrow Donor Day statt. Aufgrund der Corona-Pandemie wird die Veranstaltung wie schon letztes Jahr vor allem in digitaler Form durchgeführt. time:matters, Experte für zeitkritische Transportlösungen und starker Partner in logistischen Fragen in der Gesundheitsversorgung, setzt sich seit Jahren aktiv für das Thema ein und unterstützt tatkräftig bei der Umsetzung der Veranstaltung. Ziel des World Marrow Donor Days ist es, die globale Zusammenarbeit bei der Blutstammzelltransplantation hervorzuheben und die Wichtigkeit von Stammzellenspenden zu betonen.

Hauptveranstalter des Events ist die World Marrow Donor Association, ein Zusammenschluss verschiedener Organisationen mit global rund 39 Millionen Stammzellenspendern aus 55 Ländern. Die Feierlichkeiten am 18. September gehen auch dieses Jahr digital über die Bühne – geplant ist ein 24-Stunden-Livestream, der auf YouTube ausgestrahlt wird. Spender und Patienten auf allen Kontinenten haben dafür im Vorfeld extra Videos produziert.

time:matters unterstützt die World Marrow Donor Association nicht nur als Partner bei der Durchführung der Veranstaltung, sondern beweist sich seit fast zwei Jahrzehnten als zuverlässiger Logistikdienstleister im Gesundheitswesen. Seit 2009 widmet time:matters speziell der Stammzellenlogistik ein komplettes Team mit mehr als 300 qualifizierten Kurieren auf drei Kontinenten. Allein seit Beginn der Corona-Pandemie im vergangenen Jahr hat das Unternehmen so mehr als 8.000 lebensrettende Stammzellenspenden an Patienten geliefert. Darüber hinaus betreut das Unternehmen bereits seit 2003 Kunden aus dem Life-Science-Segment, darunter Krankenhäuser, Biotechnologieunternehmen und Hersteller von hochwertigen medizintechnischen Geräten. Dabei bietet time:matters mit seinen leistungsstarken und GDP-konformen Netzwerklösungen exzellenten Service, minimiert die Risiken innerhalb der Lieferketten und gewährleistet jederzeit die Geschäftskontinuität in diesem patientenorientierten und stark regulierten Segment.

Alexander Kohnen, CEO von time:matters, erklärt: „Wir von time:matters engagieren uns für den World Marrow Donor Day und sagen allen Stammzellspendern weltweit ein großes Dankeschön. Und wir ermutigen jeden, mitzumachen, sich registrieren zu lassen und Leben zu retten. Mit unseren maßgeschneiderten Transportlösungen für hochsensible und zeitkritische Produkte wie beispielsweise Stammzellkurierdienste oder Zell- und Gentherapien, sind wir stolz darauf, unseren Teil dazu beizutragen, dass Patienten eine neue Lebensperspektive erhalten.“

DOWNLOAD