Neu-Isenburg, 23. Mai 2005 – time:matters baut sein Netz an Kurierpartnern für ic:kurier bundesweit aus und intensiviert dabei die Kooperation mit Fahrradkurieren. Ziel ist es, alle Ballungszentren in Deutschland möglichst schnell und flexibel zu versorgen und insbesondere in den Innenstädten einen noch schnelleren Zustellservice bereitzustellen. Die verstärkte Kooperation mit den Fahrradkurieren stellt eine Ergänzung zum bestehenden
Netz an Kurierpartnern dar und deckt vorrangig kurze Strecken in den jeweiligen Stadtzentren ab. Innerhalb von Ballungszentren bietet das Fahrrad insbesondere bei starkem Verkehrsaufkommen eine höhere Zustellgeschwindigkeit, da es Verkehrsstaus umfahren kann und keine Parkplatzsuche notwendig ist. So kann time:matters analog der individuellen Kundenanforderungen mithilfe des erweiterten Netzwerkes stets die flexibelste und schnellste Transportlösung anbieten. Vorteil für den Kunden: Wie auch bisher wird jede Sendung dem Kunden als Direktfahrt schnellstmöglich abgeholt und zugestellt.

Nachdem Pilotprojekte in Köln, Düsseldorf und Bielefeld erfolgreich verlaufen, hat sich time:matters dazu entschlossen, die Zusammenarbeit mit den Fahrradkurieren auszuweiten. Mit dieser Kooperation kann time:matters zukünftig aus verschiedenen schnellen Zustellmöglichkeiten entsprechend den