Neu-Isenburg, 21. Februar 2012: time:matters, der Experte für weltweite Special Speed Logistics, setzt den Ausbau seines Sameday Air Netzwerks konsequent fort. Ab sofort steht mit dem schottischen Flughafen Aberdeen (ABZ) eine weitere Station für den Transport hocheiliger und komplexer Sendungen bereit. Damit wächst das time:matters Sameday Air Netzwerk auf insgesamt 104 Stationen an.

„Wir treiben die Eröffnung neuer Stationen zielstrebig voran, um unseren Kunden stets eine möglichst umfassende Netzabdeckung und den besten Service zu bieten. Mit Aberdeen schließen wir die
Fokusregion der Ölindustrie im Nordseeraum an unser Netzwerk an. Besonders interessant ist die neue Station daher für Kunden aus den Bereichen Oil & Gas sowie Ship spares und Maritime – sie profitieren bei zeitkrischen Sendungen nun mehrmals täglich von direkten Verbindungen zum internationalen Drehkreuz Frankfurt (FRA) und damit von einem schnellstmöglichen Zugriff auf unser gesamtes Sameday Air Netzwerk. Unter dem Strich bedeutet das für unsere Kunden und ihre hocheiligen Sendungen: kürzere Transportzeiten sowie mehr Flexibilität“ kommentiert Franz-Joseph Miller,
Geschäftsführer der time:matters GmbH.

Aberdeen ist einer der wichtigsten Flughäfen Schottlands und bereits die zehnte time:matters Sameday Air Station in UK.

DOWNLOAD