Lufthansa Cargo-Kurierdienst time:matters verkauft Fußball-Maskottchen zugunsten schwerstkranker Kinder
Wiesbaden/Neu-Isenburg, 24. Mai 2004 – Die Bärenherz-Stiftung in Wiesbaden begrüßt das Engagement der time:matters GmbH, einer Tochtergesellschaft der Lufthansa Cargo AG, für schwerstkranke Kinder. Aus Anlass der Firmenfußball-WM der Logistikbranche am 5. und 6. Juni in Mühlheim bei Offenbach hat time:matters die Maskottchen-Bären Tim(e) und Mat(ters) zum Leben erweckt, die zugunsten des Kinderhospiz Bärenherz verkauft werden. Zu der Fußball-WM in der Nähe des Flughafens Frankfurt Rhein-Main werden 15 Mannschaften aus aller Welt erwartet, die um den time:matters Cup 2004 spielen. Die BärenherzStiftung erhofft sich durch das öffentlichkeitswirksame Engagement von time:matters eine Signalwirkung für andere Unternehmen nicht nur aus der Logistikbranche. „Wir freuen uns für die Kinder und Eltern, wenn ein bekannter Name wie Lufthansa Cargo time:matters eigens für Bärenherz eine große Aktion im Rahmen einer Firmenfußball-WM startet“, sagt Gabriele Orth, Sprecherin der Bärenherz-Stiftung. In dem Hospiz finden Eltern mit Kindern, die aufgrund einer Stoffwechselerkrankung oder eines genetischen Defekts unheilbar erkrankt sind, Unterstützung und Entlastung an, das heißt, kompetente pflegerische und psychosoziale Beratung, Begleitung in den verschiedenen Krankheitsphasen, Trauerbegleitung und Schmerztherapie. Für zehn Kinder bietet das Haus sonnengelbe Kinderzimmer, Spiel- und Entspannungsräume. Damit sie ihren Kindern in jeder Lebensphase bis zum Abschied beistehen können, stehen für die Eltern im Haus Appartements zur Verfügung. Die Begleitung der Familie besonders beim Abschiednehmen ist ein wichtiges Anliegen des Hospizes. „time:matters – die Zeit ist wichtig – gilt nicht nur für die eiligen Kuriersendungen unserer Kunden, sondern auch im Sinne von sich Zeit nehmen für das Wesentliche im Leben“, sagt Franz-Joseph Miller, Geschäftsführer der time:matters GmbH: „Indem wir alle Erlöse aus dem Verkauf von Tim und Mat an Bärenherz weitergeben, wollen wir Menschen dazu ermuntern, sich die Zeit für die wirklich wichtigen Dinge im Leben wie Kinder, Familie und (Fußball-)Freunde zu nehmen.“ Die time:matters GmbH bietet Special Speed Services für die Beförderung hocheiliger und besonders wichtiger Dokumente und Materialien per Flugzeug und Bahn an. Regelmäßig befinden sich darunter auch Eilsendungen mit Medikamenten und Bluttransporte, die Leben retten. Hierzu kann auf das weltweite Linienflugnetz der Deutschen Lufthansa sowie auf zahlreiche Flugverbindungen weiterer Vertragspartner zugegriffen werden: täglich mehr als 900 kontinentale und über 100 interkontinentale Verbindungen, rund 380 Ziele in 90 Ländern. In Deutschland steht der time:matters-Bahnservice ic:kurier an rund 140 ICE/EC/IC-Bahnhöfen zur Verfügung.

DOWNLOAD